Irans tapferste Frau

Irans tapferste Frau

Nasrin Sotoudehs Kampf für die Freiheit

Seit fast vier Jahrzehnten kämpft die Anwältin Nasrin Sotoudeh für die Rechte von Kindern, Frauen und verfolgten Minderheiten im Iran. Schon mehrmals musste sie dafür ins Gefängnis.

Beharrlichkeit und Leidenschaft, das sind ihre Stärken, wenn sie vor Gericht die Beweisanträge vorträgt oder sogar noch aus dem Gefängnis heraus für Menschenrechte kämpft.

Nasrin Sotoudeh ist Anwältin und Menschenrechtlerin und musste schon mehrfach hinter Gitter, weil sie sich in ihrer Heimat Iran gegen den Verschleierungszwang für Frauen und Minderjährige und für Menschen in Todeszellen einsetzte.

Seit 2018 sitzt Nasrin Sotoudeh wieder im Gefängnis – mit kurzer Haftunterbrechung wegen einer Corona-Infektion. Ihr Urteil wegen angeblicher „Anstiftung zu Korruption und Prostitution“, „offenes sündhaftes Auftreten in der Öffentlichkeit ohne Kopftuch“ und „Störung der öffentlichen Ordnung“ lautet 38 Jahre Gefängnis und 148 Peitschenhiebe. Bei dem Prozess durfte sie weder dabei sein noch sich verteidigen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und getaggt mit , , , am von .

Über cosimaschayani

Mein Name ist Cosima Schayani und wie man erkennen kann, habe ich einen ausländischen (iranischen) Nachnamen. Meine Eltern sind vor über 40 Jahren aus dem Iran geflohen. Ich bin in Deutschland geboren und auch aufgewachsen. Der Iran ist mir fremd, da meine Eltern aus Gründen der Sicherheit nicht mehr in ihre Heimat zurück können. Ich habe mit all diesem Käse von früher nichts zu tun, da ich aber die Tochter bin, wäre auch meine Sicherheit nicht gewährleistet. Rassismus erlebe ich hin und wieder - alleine wegen meinem Nachnamen. Am Telefon ist es oft schon zu spüren, dass man gegen mich ein vorbelastetes Urteil hat, ohne mich überhaupt zu kennen. Das meine Hautfarbe und Aussehen auch nicht "typisch deutsch" ist, liegt in der Natur der Dinge (meiner Eltern). Als Frau mit einem orientalischen  Aussehen hat man es nicht immer leicht in der Männerwelt. Entweder man wird angebaggert oder beleidigt. Reagiere ich schnippich auf eine dumme Anmache von Männer - bin ich gleich eine Zicke, Bitch oder sowieso mit einem Kameltreiber verheiratet. Auch nervt es, wenn ich gefragt werde wo ich her komme. Aus Stuttgart. Wo soll ich herkommen? In der nächsten Frage kommt dann öfters: "Ich meine wo du geboren wurdest."  Tja, was soll man an deutsche mit einer Geburtsurkunde die in Stuttgart ausgestellt wurde, noch groß antworten? In den letzten Jahren hörte ich auch immer öfter die Frage nach meinem Glauben. Dies stand früher NIE zur Diskussion. Ich bin, man mag es gar nicht glauben, in einer evangelischen Kirche getauft worden und sogar konfirmiert.

3 Gedanken zu „Irans tapferste Frau

  1. aloisweinzetl

    Es ist für mich unfassbar mit welchen drastischen Mitteln gegen solche Personen vorgegangen wird. Wer überlebt 148 Peitschenhiebe? Wer überlebt 38 Jahre in einem Gefängnis im Iran?
    Mir fällt auf dass, sich hauptsächlich Frauen es wagen sich gegen dieses Regime zu wehren und sich für Menschenrechte, Kinder und Frauen einsetzen. Haben die Männer in diesen Ländern keine Courage oder den Mut ihre Frauen und Kinder zu schützen? Sich gegen dieses System aufzulehnen? Ich weiß, es ist brandgefährlich und lebensbedrohlich sich die religiösen und politischen Machthabern zu stellen. Aber wie gesagt, es sind überwiegend Frauen die diesen Schritt wagen.
    Meine Hochachtung vor dem weiblichen Geschlecht!!!
    Und ich hoffe, dass die Anwältin (sowie alle anderen Mutigen) internationale Hilfe bekommen.

    Gefällt 3 Personen

    Antwort
    1. naikejuchem

      Danke für deine Worte. Alois, was soll ich sagen? Offensichtlich haben die Männer im Iran keine „Eier“
      Es ist schon erschreckend, wie Menschen für ihre Freiheit kämpfen!
      In Deutschland ging man wegen einem Stück Stoff auf die Straße.

      Gefällt 1 Person

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s